Ausbildungssystem

 

Sehr geehrte Partner und Freunde von profilingvalues,


nachfolgend möchten wir Ihnen unser Ausbildungssystem vorstellen. Die aufgezählten Ausbildungseinheiten können nur aufeinander aufbauend besucht werden.

 

Die Zertifizierung findet an zwei einzelnen Tagen statt. Nach der Zertifizierung haben Sie die Möglichkeit Ihre Kenntnise mit dem profilingvalues Verfahren weiter zu vertiefen, in dem Sie unsere weitere Ausbildungsseminare besuchen können. Zum Informations-und Kenntnisaustausch sowie den gewünschten Auffrischungen laden wir Sie ganz herzlich einmal im Monat zur Web-basierten Übung zusammen mit Herrn Dr. Vogel sowie zum jährlichen Kongress ein.

 

Die Termine zu den weiteren Ausbildungsveranstaltungen finden Sie unter"Termine für Seminare und Fortbildungen".

 

Die Anzahl an Teilnehmer ist begrenzt. Melden Sie sich jetzt an!

 

Zertifizierung

  • Positionierung von profilingvalues im Markt
  • Interpretation des profilingvalues Reports
    • Anwendung/Praxis durch Fallbeispiele von Teilnehmern und Musterreports
    • Erweiterte Features werden vorgestellt, wie z.B. PAT, Teamreport
    • Vorstellung der Expertenlegende
    • Umgang mit dem persönlichen, elektronischen Backoffice und seinen unterschiedlichen Funktionen
  • Online-Prüfung: Durchführung bis 6 Wochen nach Abschluss vom Seminar

Aufbauseminar

  • Übung und Vertiefung aus Zertifizierung
  • PAT und Teamreport in Beispielanwendungen
  • Vertiefung Expertenlegende
  • Fallbeispiele aus der Praxis insbesondere von den Teilnehmern
  • Erklärung des logischen Profils
  • Fragen & Antworten; Sie können durch entsprechende Eingaben vorab die Themen auch etwas steuern

Expertenseminar

  • Vertiefung der Unterzahlen (Seite 5 und 6) mit Querbezügen
  • Erweiterung des theoretischen Hintergrundes: logisches Profil und Formale Wertewissenschaft
  • Vertiefung und Querbezüge Expertenlegende
  • Fallbeispiele von Teilnehmern und/oder aus der Historie von profilingvalues mit hohem Schwierigkeitsgrad werden bearbeitet
  • Strategische Einsatzmöglichkeiten, wie z.B. Gruppenreports bei Unternehmenskäufen oder Fusionen, werden diskutiert

Master-Class

  • Nutzung des AB-Reports
  • Materiell-inhaltliche Item-Analyse
  • Sonderfälle aus der Praxis
  • Erweiterte Rechte (AB-Reports, Rankings)
  • Verwendung des Master-Backoffice

Sales-Seminar profilingvalues

  • Wertvolle Hinweise für ein zielgerichtetes Aktivitäten-Management
  • Fragetechniken, die im Zusammenhang mit profilingvalues zum Erfolg führen
  • Kennenlernern von bewährten Modellen für eine zielgerichtete Gesprächsführung
  • Einwandbehandlung bei profilingvalues
  • Best Practices und vieles, vieles mehr...

 

Falls Sie an weiteren Informationen über die Ausbildungspunkte von profilingvalues interessiert sind, dann klicken Sie bitte hier: Kontakt