profilingbrands setzt den Maßstab in der werteorientierten Markendiagnostik

Beim Weltkongress für Wertediagnostik wurde das innovative Verfahren präsentiert. Es macht Marken wertvoller und begleitet Sie in Ihrer Entwicklung

München, 19. September 2012 – „Profilingbrands macht Marken stark.“ – lautet die Leitidee der profilingbrands GmbH. Dieser Idee liegt die langjährige Erfahrung der Markenprofiler und die wissenschaftliche Grundlage von Robert S. Hartman zugrunde. Das Unternehmen hat seine Philosophie präzisiert und in eine klare Vision verpackt: „Profilingbrands ist der internationale Maßstab in der qualitativen Markenbewertung“. Das Unternehmen steht für Vertrauen, Individualität und Erfolg. „Unser einzigartiges Verfahren, unser Know-how, unsere Professionalität und Qualität zeichnen uns aus“, sagt Schoiswohl. Das Credo von profilingbrands bringt den Vorteil für die Kunden auf den Punkt: „profilingbrands, boost your impact“.

Unabhängige Lizenzpartner

Profilingbrands richtet sich direkt an Berater, Behörden, Organisationen und Marketing- und Kommunikationsmanager, bietet aber auch Lizenzen und Zertifizierungen für Partner an. Die Zertifizierung dauert zwei Tage und beinhaltet eine grundlegende Einweisung in die Systematik und Interpretation des Modells. In diesem Verfahren wird die Bedeutung der werteorientierten Markendiagnostik und der Wertemathematik nach Hartman erörtert.

Corporate Data

Die profilingbrands GmbH ist ein Unternehmen für werteorientierte Markendiagnostik. Es wurde von Dr. Martin A. Schoiswohl und Dr. Ulrich Vogel gegründet. Die wissenschaftlich fundierte Methode basiert auf der Wertemathematik von Robert S. Hartman. Sie wendet sich an alle, die in Markenführung involviert sind: Markeninhaber, interne Marketing- und Kommunikationsexperten, Berater und Agenturen. Das österreichische Unternehmen bearbeitet von München aus den internationalen Markt und macht mit dem profilingbrands Verfahren Kunden und Lizenzpartner stark.

Zurück