Libro de visitas

Comuníquenos sus pensamientos en nuestro libro de visitas.

Comparta con nosotros sus deseos, sugerencias y su feedback. Así podemos constantemente mejorar nuestras formaciones y nuestra página web según sus aportaciones.

¡Muchas gracias!

Su equipo de profilingvalues

Escriba comentario

Nadja Henrich

Lieber Uli, liebe Vici,

vielen Dank für Eure wissenschaftliche Dokumentation zu profilingvalues. Ich freue mich sehr darüber und finde die Studie äußerst gelungen!

Aus der Praxis weiß ich, dass gelegentlich Kunden, aber vor allem Interessenten, die bisher profilingvalues noch nicht kennen, nach der Validität fragen. Auch dann wenn sie sehen, wie schnell das Verfahren ist. Mit Eurer Studie in deutscher Sprache haben wir nun ein fundiertes Werk, das selbst die kleinsten Fragen beantwortet.

Sehr gut finde ich auch die Testgütekriterien in der Übersicht und verbinde dies gleich mit der Anfrage und Bitte: Könnten wir dies noch als separates Dokument sozusagen als Zweiseiter haben? Die Zusammenfassung eignet sich meines Erachtens sehr gut, wenn Interessenten erste Informationen zu profilingvalues wünschen. Zusammen mit anderen Unterlagen, wären die Informationen dann nicht zu „mächtig“. Wenn anschließend umfassendere Nachweise gewünscht sind, kann die Studie zur Gänze nachgereicht werden.

Herzlichen Dank nochmals und Euch weiterhin viel Erfolg!

Liebe Grüße

Nadja

Robert Svugr

Lieber Uli, liebe Victoria,

Ich habe mich heute mit den neuen Studie der "Die Gütekriterien von profilingvalues" befasst. Gratulation !!! Das ist genau das was ich für die Argumentation noch gebraucht habe - speziell die Zusammenfassung ab der Seite 14 wird in Einzelgesprächen sehr helfen.

Ich hatte erst gestern wieder zwei Reflexionsgespräche mit zwei angehenden Führungskräften eines mittelständischen Unternehmens geführt. Die Kandidaten zeigen sich immer wieder verblüfft über die Aussagekraft des Profilings und beginnen dann oftmals zu hinterfragen.

Liebe Victoria - herzlichen Dank für diese Zusammenfassende Studie - mit dieser Studie habe ich nun eine fundierte Basis zur wissenschaftlich fundierten Argumentation. Vielen Dank !!!

Liebe Grüße aus dem Berchtesgandner Land und bis bald
Robert

Wolfgang Krah

Liebes profilingvalues-Team,

herzlichen Glückwunsch zu der neuen und über alle Maßen beeindruckenden und informierenden Internet Seite. Da ist ein guter und großer Wurf gelungen.

Liebe Grüße aus Dortmund
Wolfgang Krah
Navigator Management Partner

Christian Holtappels

Lieber Uli, liebes Team,

am Dienstag dieser Woche dürfte ich in kleiner Runde eine weitere Fortbildung zum PV bei Euch geniessen.

Sowohl die Dichte des vermittelten Wissens als auch besonders die von Euch allen gelebten positiven Werte und Wertschätzung sind Grund genug, die Tage in Eurem Hause regelmäßig beeindruckt und voller Enthusiasmus zu verbringen.
Dafür bin ich ehrlich dankbar.
In Gesprächen mit meinen Kunden oder solchen, die es noch werden sollen stelle ich fest, dass die Flamme, die ich weiterreichen möchte zunehmend Nahrung bekommt, um jeweils heller zu brennen. Und das macht mir großen Spaß.

Ganz herzliche Grüße aus dem Norden,
Christian Holtappels

Christa-Marlen Meyer

Lieber Uli,

wäre ich eine Preisrichterin, hätte ich 2 Medaillen auf meinem Samtkissen liegen!

Die Goldmedaille geht an die Disziplin „Seminar Balance Report”.

Mit wunderbaren Kolleginnen und Kollegen hatten wir am Dienstag einen äusserst spannenden, dichten und lehrreichen Seminartag.

Eigentlich dachten wir als Masterclass-Absolventen, wir wüssten so
ziemlich alles über profilingvalues. Aber…Du hast uns gezeigt, dass
Du immer noch etwas in der Hinterhand hast, das uns aufs Angenehmste überrascht, und das uns - den Partnern - hilft, ein noch besseres Standing im Markt zu erlangen. Ganz herzlichen Dank dafür!

Die zweite Medaille, die noch auf meinem Kissen liegt, wurde in solcher Form noch nie vergeben.

Sie ist aus Platin und enthält 5 funkelnde Steine.

Auf dem Podium wird der erste Platz extra „aufgestockt” und die Medaille geht an das „ToThePoint Seminar”.

Nicht nur wir, die Teilnehmer, hatten zu diesem Seminar Hausaufgaben mitzubringen, auch Du hast das berühmte „Quentchen” mehr
an vorbereitender Arbeit in dieses Seminar stecken müssen, denn es war gewissermassen ein Wunsch-Seminar, das Du für uns entwickelt hast. Wir danken herzlichst!

Und ich bedanke mich bei Nadja, Petra und Karlheinz für diese besondere Arbeits-Atmosphäre, in der Kritik, Lob und Querdenken Platz fanden. Meine Lieben - Ihr seid super!

Lieber Uli, wir waren sicher keine „leichte” Gruppe, die 100% Raute der Erfolgsorientierung klebte uns vermutlich allen auf der Stirn.

Wir wollten den Erfolg, oder besser gesagt, wir wollten erreichen wofür wir gekommen waren. Nur, wie das im Detail aussehen sollte,
wussten wir so genau auch nicht… bis die Begriffe Spannungsbogen, Storyboard und Dramaturgie fielen.

Da waren wir am Ziel und wussten - yes, we can!!!

Du warst ein toller Regisseur aber wir waren als Akteure auch nicht
schlecht. Du hast unsere Gedanken angestoßen aber ich glaube,
wir haben auch Dich mitgerissen mit unserer Begeisterung für diese Art der Zusammenarbeit.

Das größte Kompliment an Dich und an uns alle hat Karlheinz formuliert, als er am Ende des Seminars sagte, dass er nun eine kleine
Pause einlegen könne und dann noch ein oder zwei Tage in dieser Art und an dem begonnen Thema weiterarbeiten könne.
Er habe dazu gerade richtig Lust.

Lieber Karlheinz, hatten wir alle auch!

Ganz liebe und herzliche Grüße

Eure Tetta